Installation MongoDB unter Ubuntu /Linux Mint mit PHP Erweiterung

Der Artikel beschreibt die Installation einer MongoDB unter Ubuntu /Linux Mint mit PHP Erweiterung

Die Installation der MongoDB unter Ubuntu ist nicht sehr schwer, wenn man folgende Schritte beachtet: Installation MongoDB 1. Man importiert den Public Key
sudo apt-key adv --keyserver hkp://keyserver.ubuntu.com:80 --recv 7F0CEB10
2. Man generiert die Liste mit den Quelldateien

echo 'deb http://downloads-distro.mongodb.org/repo/ubuntu-upstart dist 10gen' | sudo tee /etc/apt/sources.list.d/mongodb.list
3. Wie üblich vor jeder Installation führt man ein Update des aktuellen Systems durch

sudo apt-get update
4. Installation der MongoDB Dateien

sudo apt-get install mongodb-org
5. Start der MongoDB

sudo service mongod start
Für mehr Informationen, wie die Installation älterer Version verweisen wir auf die englischsprachige Webseite von Mongo DB: http://docs.mongodb.org/manual/tutorial/install-mongodb-on-ubuntu/ PHP Integration: 1. Installation der PHP Erweiterung
$ sudo apt-get install php-pear php5-dev
2. Installation der PECL Komponente
$ sudo pecl install mongo
3. Erstelle eine mongo.ini im folgenden Verzeichnis (Verzeichnis, kann eventuell verschieden sein)
$ sudo touch /etc/php5/conf.d/mongo.ini
Auf Servern gehostet von Strato oder 1&1 ist of der Nano Text-Editor nicht installiert. Um diesen zu installieren führe folgenden Befehl aus: ( Ist dieser bereits installiert kann man den folgen Befehl überspringen)
sudo apt-get install nano
Öffne die obige Datei mit einem Editor deiner Wahl oder mit Nano
$  sudo nano /etc/php5/conf.d/mongo.ini
Füge die folgende Zeile am Ende hinzu
extension=mongo.so
Bei Nano speichert man mit dem Befehl Strg X und dann Y für YES, um die Datei zu speichern. Jetzt nur noch den Apache Server neu starten und los kann es gehen
sudo service apache2 restart
Sobald die Meldung "OK" erscheint ist die Mongo DB einsatzbereit. Beachte: Bei meiner lokalen Installation der MongoDB hat es extreme Probleme gegeben. Das Einfügen des Befehls extension=mongo.so in die php.ini wie in vielen Forum geraten wird, hat nicht funktioniert.